Krankengeld

Im Falle einer Krankheit erhalten Arbeitnehmer von ihrem Arbeitgeber eine Fortzahlung des Entgelts in Höhe von mindestens 80 Prozent. Voraussetzung ist, dass eine Arbeitsunfähigkeit von sechs Wochen nicht überschritten wird.Im Regelfall haben Bezieher von Arbeitslosengeld 2 keinen Anspruch auf Krankengeld.