Gesetzliche Rentenversicherung

Die gesetzliche Rentenversicherung stellt eine Pflichtversicherung für jede/n Arbeitnehmer/in und für bestimmte andere Erwerbstätige dar. Die Rentenversicherung beansprucht einen Reformwechsel, aufgrund höhere Lebenserwartung und niedrige Geburtenrate. Vermutet wird, dass in Zukunft ein Erwerbstätiger für zwei Rentner aufkommen muss, um die Versicherungslücke zu decken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.