Auslandskrankenversicherung

Gesetzlich Versicherte haben während einem Auslandsaufenthalt einen eingeschränkten oder keinen Versicherungsschutz. Eine Auslandskrankenversicherung übernimmt bei Krankheit sämtliche Kosten. Zu den Leistungen gehören unter anderem die Verschreibung von Arzneimittel, stationärer Krankenhausaufenthalt und der Krankentransport nach Deutschland. In der Regel gilt die Versicherung zwei Monate während einem Auslandsaufenthalt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.